Acerca de

verona-g5fe87f5b8_1920pix.jpg

Adaras Welt

Das Lieblingsrezept von Yon Moreno

Zanzarellisuppe

Zubereitung:

Das Brötchen zerkleinern. Dann den Käse reiben, zu dem Brötchen geben und mit den aufgeschlagenen Eier vermischen. Die Menge sollte einen nicht zu dicken Teig ergeben.

Die Bouillon aufkochen lassen. Sobald sie kocht, die Safranfäden dazugeben. Einige Minuten ziehen lassen, bis die klare Suppe eine schöne goldene Färbung bekommt.

Erneut zum Kochen bringen und die Teigmasse auf einmal dazugeben. Mit dem Quirl mischen und warten, bis die Suppe aufkocht. Ein oder zweimal aufwallen lassen, bis sich die Flüssigkeit abhebt. Die zuvor cremige Suppe soll durch das Garen leicht körnig werden.

Vom Feuer nehmen, grosszügig mit Gewürzen überstreuen und zu Tisch bringen.

  • Zutaten:

  • 2000ml hausgemachte Bouillon oder Hühnersuppe

  • 8 Eier

  • 200 g Parmesan

  • 6 Safranfäden
  • 80 g altes Brötchen
  • Ingwer, Muskat, Zimt, Pfeffer nach Geschmack