Acerca de

verona-g5fe87f5b8_1920pix.jpg

Adaras Welt

Personenverzeichnis zur Verona Trilogie

Adara Contarini,

junge Ärztin ohne Approbation, versucht sich trotzdem in Verona einen eigenen Patientenstamm aufzubauen

Renier Contarini,

Adas Adoptivvater, Stadtmedicus in Verona

Ravena von Rocca dell'Aquila

Reniers Gemahlin und Ada Adoptivmutter, Heilerin aus Leidenschaft

Gandar von Rodéna, Herzog von Rodi

ein Mann, dem Ada nie begegnet ist und dessen Name dennoch über ihrem Leben liegt, wie ein Schatten

Adas Familie
Ihr Hausgesinde

Imre Talarico

Adas kluger und schlagkräftiger Leibwächter mit einer Vorliebe für Castradina

Ella

Adas Küchenmagd und Zofe

Beppa

Ellas Gehilfin

Die Mönche von San Zeno

Abt Eusebius

hält sich stets bedeckt, auch wenn er im Stillen die Soldaten verflucht, deren Versorgung man ihm aufgebürdet hat

Mattea

sein Prior

Bruder Andrea

Der Laienbruder hat den Teufel im Leib und im Herzen

Bruder Tommaso

Hospitalarius, soll sich um die Pflege der Kranken kümmern, aber eigentlich hat er eine ganz andere Aufgabe

Und nicht zu vergessen:
Malatesta

die neugierige, schwarze Klosterkatze

Die Gesandten

Cesario Bodini

einflussreicher Kaufmann aus Cremona

Achille Carcelli

Geldhändler aus Siena

Madonna Esther

geheimnisvolle Frau, gehört offiziell der Delegation aus dem Königreich beider Sizilien an, doch was sie eigentlich will, weiß keiner

Giorgio

ihr Diener, der sich zuweilen aufführt, als sei er der Herr

Bürger von Verona

Claudia

Herrin der Casa delle Farfalle, verfügt über beste Kontakte und weiß mehr über die Menschen in Verona., als diesen lieb sein kann, und verfolgt dennoch nicht nur ihre eigenen Interessen

Ser Apollon

oberster Richter, Hüter von Mastino della Scalas Netzwerk aus Agenten und geheimen Zuträgern, mit einer unseligen Neigung zur Erpressung

Die Ritter aus Deutschland