Acerca de

verona-g5fe87f5b8_1920pix.jpg

Adaras Welt

Das Lieblingsrezept von Micheletto

Blancmanger (weiße Speise)

Nimm gut gereinigten, auserlesenen und in reinem klaren Wasser gewaschenen Reis und zerstoße ihn im Mörser, damit er wie Mehl wird. Nachher nimm gut gargekochte Stücke Hähnchenbrustfleisch, die kreuzweise kleingeschnitten wurden, und zerstampfe sie im Mörser sehr fein und lass sie in Mandel-Nuss- oder Schafsmilch aufkochen, wobei du Zucker hinzugibst. Gib dann das Reismehl hinein und lass es ein wenig kochen, wobei du ständig mit dem Löffel umrührst, damit es nicht anbrennt und auch nicht angebrannt riecht.

Wenn du es safrangelb haben willst, verrühre den genannten Safran mit Milch. Streue dann Puderzucker auf die Schüsseln, nachdem es etwas abgekühlt ist, weil sich sonst der Zucker auflösen würde. Und lege am Rand entlang geschälte , in Safran gewälzte und in Öl oder Honig gut geröstete Mandeln darauf.

Es entsteht ein süßer nahrhafter Brei, der übrigens wenig Geschmack hat, weil er weder gesalzen noch gewürzt ist.

  • Zutaten für ca. 10 Personen:

  • 2 Liter Milch (alternativ Weißwein)

  • 700 Gramm Mandeln, geschält, gehackt

  • 70 Gramm Reismehl

  • 600 g  Hähchenrbrustfilet

  • 250 Gramm Zucker

  • Safran  nach Wunsch

  • Puderzucker

  • Öl oder Honig